Schließlich ist die motorische Steuerung der Ruhelage durch den Nervus trigeminus von inneren und äußeren Einflüssen abhängig. Dabei beeinflussen besonders psychoemotionale Störungen die motorischen Funktionen dieses Nerven.

Die praktischen Konsequenzen daraus ziehe ich in dem folgenden Videofilm: